Unsere Praxis

In der zahnmedizinischen Praxis von Frau Petra Küpper-Hermes steht stets der Patient im Mittelpunkt. Bei uns werden Sie nicht nur fachlich kompetent behandelt, sondern vor allem als individuelle Persönlichkeit gesehen. Obwohl oder gerade, weil Angst vorm Zahnarzt dank moderner Behandlungsmethoden heutzutage kaum noch berechtigt ist, sind wir besonders spezialisiert auf Angstpatienten und bemühen uns, ihnen ihre Angst zu nehmen. Dazu befassen wir uns in aller Ruhe mit dem Patienten und nehmen seine Ängste und Sorgen ernst. Wir lassen uns den Grund für den Besuch schildern und erklären dem Patienten, wie sein Besuch ablaufen wird und klären ihn vorab über Möglichkeiten auf, die Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten.

Obschon Zahnbehandlungen heutzutage oft auch ohne Anästhesie schmerzfrei möglich sind, wünschen sich viele Patienten zur Beruhigung eine Betäubungsspritze, die sie natürlich auch bekommen. Mit dieser spürt der Patient nichts mehr und oftmals ist die Behandlung vorbei, ehe der Patient es sich versieht. Viele Besucher bevorzugen es auch, während der Behandlung Musik zu hören. Dies ist natürlich möglich.

Doch nicht nur das emotionale Wohlbefinden unserer Patienten liegt uns am Herzen. Natürlich möchten wir möglichst schnell den Grund Ihres Besuchs finden und beseitigen. Daher bieten wir sowohl altbewährte als auch modernste Therapien an. Wir arbeiten ausschließlich mit modernen Geräten und unsere Mitarbeiter sind stets auf dem neuesten Stand der Zahnmedizin, indem sie Fortbildungen besuchen und sich regelmäßig weiterbilden. Wir bieten verschiedene Behandlungen und setzen diese selbstverständlich mit qualitativ hochwertigen Geräten und Materialien um.

Der von uns verwendete Zahnersatz ist langlebig und steht in seinen Eigenschaften dem natürlichen Zahnmaterial in nichts nach. Um eine möglichst gute und erfolgreiche Behandlung zu garantieren, sollten sie alle 6 Monate zur Prophylaxe kommen und Ihr Gebiss vollständig untersuchen lassen, sodass schadhafte Stellen schnell erkannt und frühzeitig behandelt werden können.